Das 5-Schichten Modell im Handel

Geschäftsmodell, Organisation, Instrumente und Kultur

Handelsunternehmen müssen heute ihre Strategie, ihr Geschäftsmodell, ihre Organisation, ihre Prozesse und ihr Angebot hinterfragen und zwar so, dass es den veränderten Anforderungen und Bedürfnissen ihrer Kunden entspricht.

Unserer Auffassung nach reicht es dabei nicht, stationäre Prozesse zu digitalisieren. Stattdessen gilt es auf Basis einer tiefgreifenden Kundenzentrierung Geschäftsmodell, Organisationsstrukturen und Abläufe neu auszurichten. Technologie und insbesondere die ständig steigenden Möglichkeiten der Datensammlung und -analyse definieren dabei ganz wesentlich den Handlungsrahmen.

Integrierter Beratungsansatz

Unsere Beratung verbindet Strategie, Geschäftsmodell, Organisation und Prozessperspektive in einem integrierten Ansatz. Ein rein digitales Abbild eines bestehenden Systems kann keine stationären Probleme lösen. Wir sind überzeugt: Digitalisierung bedeutet, Geschäftsmodelle – auch unabhängig von stationären Zwängen – neu zu denken und zu transformieren.

Vorrangiges Ziel unserer Beratungsarbeit ist die Ermittlung und Festlegung des geeigneten Grades der Digitalisierung für ihr Handelsunternehmen. Dieser ist für jedes Handelsunternehmen individuell und spezifisch ausgeprägt, da er sich an der Customer Journey der jeweiligen Zielgruppe(n) ausrichtet.

Wir überprüfen in kurzen „Sprints“ regelmäßig mit Ihnen die Prioritäten und Ausrichtung unserer Arbeit. So können wir zeitnah Anpassungen an sich ändernde Rahmenbedingungen vornehmen. Die (Zwischen)Schritte unseres gemeinsamen Tuns und Handelns überprüfen wir umgehend auf ihre Wirksamkeit. Eventuelle Anpassungen basieren auf diesem Testen und Messen.

Brückenbauer // Beratungsmodell
Framework für den stationären und digitalen Handel

Weitere Informationen zum Schichtenmodell im Handel

Ausgewählte Lösungen für den Handel

Jedes Unternehmen hat einen individuellen Fussabdruck. Out-of-the-box Lösungen greifen in den seltensten Fällen. Sprechen Sie uns direkt an, wir entwicklen gemeinsam mit unseren Mandanten einzigartige Lösungen.

Restrukturierung und Neuausrichtung

Herausforderungen auch im volatilen Umfeld erfolgreich meistern: In Krisensituationen sind schnelles, strukturiertes und entschlossenes Handeln erforderlich.

Solutions

Neustart in der Krise

Auf den Neustart vorbereiten und in der Krise die richtigen Weichen für die Zukunft stellen: machen Sie Ihr System auf Dauer widerstandsfähig.

Solutions

Portfolio unserer täglichen Projektarbeit (Auszug)

Die Auswahl zeigt ein breites Spektrum unterschiedlicher Projekte, die im Rahmen von Beratungsaufträgen, im Projektmanagement oder auf verantwortlicher Management-Ebene zum Erfolg gebracht worden sind.

Compliance-Radar: Getränkeindustrie

Konsumgüterbereich (Food), Durchführung Compliance Radar für ein KMU, Schwerpunkte: Nachhaltigkeit, Governance, Soziales

Beschaffungs-Kooperation Hartware

Konzeption der Kooperation mit Schwerpunkt asiatische Beschaffung, Festlegung von Fokusbereichen, operative Führung Teams, Kooperation zwischen SB-Warenhaus und Importeur im Bereich Hartware

Analytics und Business-Intelligenz

Relaunch Informationssystem, Aufbau der relevanten KPIs, Implementierung mit Fachabteilungen und IT-Services

Omnichannel-Konzept Garten & Freizeit

Aufbau Business-Case (Shop, Sortiment, Organisation, Anreizsystem), Projektsteuerung, Interimmanagement und Staff-Onboarding

Online-Shop im B2B Bereich

Neukonzeption des digitalen Bestellsystems, Integration des Außendienstes in die Prozesse

Marktplatz im B2C Handel

Beurteilung strategischer Optionen, Berücksichtigung von Konzern- und Einzelunternehmensinteressen, Business-Case für Präferenzoption

M&A im Hartwarenbereich

Due Dilligence, Vertragsverhandlungen, Neuaufstellung der Kernprozesse, Implementierung Category Management

Nachfolgeplanung – Aufbau Beirat

Konzeption Beiratsstruktur, familiengeführter Händler mit Holdingstruktur, Coaching Gesellschafter und Geschäftsführung, Einbeziehung externer Expertise, Übernahme Beiratsmandat

Aufbau und Relaunch Eigenmarken

Konzeption Eigenmarkenstruktur im Bereich Nonfood, Markenaufbau und -führung in diversen Kategorien, Launch von Sub-Brands und Aufbau  Marketing

Pricing-System im B2B-Handel

Neugestaltung des Preissystems, Berücksichtigung unterschiedlicher Service-Levels und kanalspezifischer Besonderheiten des Händlers

Einführung Category Management

Kundenzentrierte Planung und Umsetzung von Sortimenten, Aufbau funktionsübergreifender Teams und KPI-System für die operative Steuerung eines Nonfood-Händlers

Implementierung ERP-System

Einführung ERP-System im Großhandel, Basis SAP (COFI, SD, MM, WM), Konzeption Business-Intelligenz-System, Mitglied im Lenkungsausschuss

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen

Sie suchen den Gedankenaustausch zu aktuellen Themen? Dann lernen Sie jetzt unser Team aus Spezialisten kennen. Gerne informieren wir Sie über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und folgen Sie uns auf die nächste Stufe!